Hemmann-BR_217_0516

Handorthetik

Handorthesen

Deformität und Steife zählen zu den häufigsten Funktionsbedrohungen der Hand. Um nach handchirurgischen Eingriffen ein dauerhaft funktionelles Operationsergebnis zu erhalten, muss eine optimale Betreuung von Physiotherapie, Ergotherapie und Handorthesenbehandlung gewährleistet sein. Handorthesen erfordern ein sehr hohes Maß an individueller Anpassung. In unserem Hause fertigen wir die folgenden Handorthesen:

 

  • Sandwich-Lagerungsorthese aus NDP nach Maß
  • Dyn. Extensionsorthese aus NDP nach Maß
  • Kleinert-Orthese aus NDP nach Maß
  • Dupuytren Kontraktur Orthesen (Daumen / Phalangen)
  • Beugesehnenverletzungs-Orthesen
  • Dyn. Beugekontrakturorthesen
  • Orthesen bei Grundgliederfraktur
  • Daumengrundgelenksarthrodese
  • Orthesen bei Flexionseinschränkungen
  • Orthesen bei Medianusläsion
  • Fingerschienen (Stack’sche, Schwanenhalsdeformität)
  • Strecksehnenabriss, Hyperextension PIP

Nähere Informationen zu handchirurgischen Eingriffen erhalten Sie unter
www.vulpiusklinik.de.

 

Unterarm-Hand-Orthese

SH-Studio_023

Eine Orthese zur Ruhigstellung Funktionssicherung oder Stabilisierung des Handgelenkes kommt oft bei Überlastungssymptomen und zum Erhalt eines OP-Ergebnisses zum Einsatz.
Durch sehr viel Erfahrung und direkten Kontakt mit einer renommierten Handchirurgie vor Ort, sind Unterarm-Hand-Orthesen aus Carbon unter 70g möglich.