montage_01

Aktuelles

Schmerzfrei im Knie? Arthrose-Orthesen zum Testen

2019-03-19 14_09_22-HemmannAnzeige _redaktionell_180x120mm__4 Termine_HR.PDF - Adobe Acrobat Reader

Das Hemmann Orthopädie-Technik GmbH Kompetenzzentrum bietet Arthrose-Orthesen zum Test an.

Die Ursache von chronischen Knieschmerzen ist meistens Arthrose, also Gelenkverschleiß. Arthrose ist nicht heilbar, aber die Beschwerden lassen sich lindern. Bewährt haben sich hierbei orthopädische Hilfsmittel, wie z.B. Entlastungs-Orthesen, die die Schmerzen verringern, die Gelenksteifigkeit reduzieren und die körperlichen Funktionen verbessern können. Im Arthrose-Kompetenz-Zentrum kann man die Orthesen jetzt kostenlos testen. Eine telefonische Anmeldung genügt.

JETZT TERMIN TELEFONISCH SICHERN!

01.04. – 05.04.2019
Kompetenzzentrum Neckarsulm
Bahnhofplatz 4, 74172 Neckarsulm
07132 / 79 27

01.04. – 05.04.2019
Kompetenzzentrum Neckarturm
Bahnhofstr. 1, 74072 Heilbronn
07131 / 64 28 604

01.04. – 05.04.2019
Kompetenzzentrum Bad Rappenau
Vulpiusstr. 34, 74906 Bad Rappenau
07264 / 91840

08.04. – 12.04.2019
Kompetenzzentrum Eppingen
Mühlbacher Str. 1, 75031 Eppingen
07262 / 20 53 84

Informationsflyer Arthrose-Orthesen Testtage (PDF)

 

Gehschul-Workshop für Anwender,
Therapeuten, Ärzte und Techniker

ProtheseGehschulWorkshop

Dienstag, 26.03.2019
von 09:00 bis 16:00 Uhr

Theorie

  • Vorraussetzung und Durchführung eines Prothesentrainings
  • Grundlagen der Physiotherapie bei Amputierten der unteren Extremitäten
  • Physiologischer Gang und der Gang bei Beinamputierten im Speziellen Verständnis
    für die Zusammenhänge prothetischer Passteile und die funktionelle Umsetzung
    durch den Anwender

Praxis

  • Training allgemein
  • Standphasen-Training
  • Schwungphasen-Training
  • Gehen in der Ebene
  • Übungen für Fortgeschrittene
  • Treppe und Schräge
  • Komplexe Übungen für Prothesenträger

Veranstaltungsort
Össur Academy, Langer Anger 3, 69115 Heidelberg
Der Workshop ist für sie kostenlos, für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Ihre Anmeldung richten Sie bitte an:
Sanitätshaus Hemmann
Fr. Gurrath
Vulpiusstrasse 34
74906 Bad Rappenau
Telefon: 07264/9184155
E-Mail:

Anmeldungs Flyer zum Workshop (PDF)

 

REHAB
Fachmesse für Rehabilitation, Therapie, Pflege, Inklusion

Wir, die Firma hemmann Orthopädie-Technik und Gesundheit ist vom 16.-18. Mai 2019 dabei! Besuchen Sie uns auf der Messe Karlsruhe am Stand F13 in der Halle 1! Wir freuen uns auf Sie!

REHABPlakat2019hemmann_neu

Ausbildungsmesse im Red Blue

Auch in diesem Jahr war das Hemmann-Team wieder auf der Ausbildungsmesse in Heilbronn vertreten. Obwohl wir die Ausbildungsplätze für dieses Jahr bereits gut besetzen konnten, freuten sich unsere derzeitigen Auszubildenden, den Nachwuchs der Firma für die Zukunft ein Stück weit selbst rekrutieren zu dürfen. Einmal auf der anderen Seite zu stehen und von den Berufen und Perspektiven in unserem Hause zu erzählen – das kommt nicht nur bei unseren Auszubildenden sondern auch bei den Schülern gut an. Denn wer könnte authentischer von seiner Ausbildung berichten, als die Auszubildenden selbst?!  Wir kehrten nach drei erfolgreichen Messetagen mit vielen neuen Eindrücken und einigen Bewerbungen zurück.

Bildungsmesse2018

 

hemmann wird 60 und hat noch viel vor

Unsere Leitlinie ist es, sich stark zu machen für die Gesundheit unsere Kunden und Patienten – und das wird vom Markt belohnt. (30.04.2018)

Klaus und Irene Hemmann

hemmann Orthopädie-Technik und Gesundheit aus Bad Rappenau wird 60 Jahre alt. Am zweiten Mai 1958 gründeten Heinz und Irene Hemmann die Firma. Seither hat sich viel getan: So verfügt das Unternehmen inzwischen über 8 Standorte in sechs Städten im Norden Baden-Württembergs und eine Angebotspalette, die von der klassischen Orthopädie-Technik über Orthopädie-Schuhtechnik, Sanitätsprodukte, Bewegungsanalyse und Rehabilitation bis hin zur Kinderorthopädie reicht. Auch für Trend-Produkte ist Platz: So bietet hemmann seit letztem Jahr die topmodischen hemmann Flow Flip Flops an. Diese werden individuell, nach der Fußanatomie des Kunden und seiner persönlichen Farbpräferenz gefertigt. Rund 120 Mitarbeiter sind inzwischen bei hemmann beschäftigt.

Dabei begann alles ganz klein. Firmengründer Heinz Hemmann fertigte in den späten 50er Jahren des letzten Jahrhunderts die ersten Hilfsmittel noch selbst, in der orthopädischen Vulpiusklinik der Stadt. Schon ein Jahr nach der Gründung öffnete das Ehepaar Hemmann eine erste Filiale, im benachbarten Neckarsulm. 1962 schließlich folgten die ersten eigenen Räume in Bad Rappenau, in der Vulpiusstraße 6 – hier entstand neben der Werkstatt auch ein kleines Sanitätshaus. Schon damals ein Geschäft mit Wachstum: Gerade einmal zehn Jahre später entschied sich das Ehepaar für einen Erweiterungsbau. 1985 schließlich lagerten die Hemmanns das Sanitätshaus in die örtliche Fußgängerzone aus und bezogen dort neue Geschäftsräume. Ende der 80er Jahre folgte ein weiterer Ausbau der Werkstatt in der Vulpiusstraße.

Auch der Generationswechsel wurde erfolgreich vollzogen: Sohn Klaus übernahm die Geschäfte und baute den Familienbetrieb strategisch, mit eigenen Visionen aus. Einer der ersten Schritte war der Bau des neuen Dienstleistungszentrums in der Vulpiusstraße 34, direkt gegenüber der Vulpiusklinik. Seit 1999 hat das Unternehmen hier seinen Stammsitz. Weitere Filialen folgten, so findet man hemmann heute auch in Heilbronn, Eppingen, Rheinstetten und Pforzheim. Mit einer an die Marktentwicklung angepassten Erweiterung des Angebots stellte er die Firma zukunftsfähig auf – auch künftig will Klaus Hemmann seine Kunden immer wieder mit neuen Ideen erreichen.

Einem der Markenzeichen blieb die Firma über die Jahrzehnte treu: Speziell geschulte Techniker mit langjähriger Berufserfahrung fertigen den Großteil der für die Behandlung benötigten Hilfsmittel selbst – so wird zuverlässig eine gleichbleibend hohe Qualität gewährleistet. Für technisch höchsten Standard sorgt dabei unter anderem die enge Zusammenarbeit mit Ärzten und Kliniken.

Zusätzlich legt die Firma hemmann großen Wert auch auf die psychologische Komponente. „In unserem Bereich, gerade etwa nach schweren Unfällen, kommt es ganz entscheidend auf das Einfühlungsvermögen an“, sagt Klaus Hemmann. In vielen Fällen entstehe zwischen dem Unternehmen und seinen Kunden ein langjähriges Verhältnis. Da sei es wichtig, dass man sich kenne und vertraue. „Wir kommen den Kunden auch emotional sehr nahe, das schafft von Anfang an eine ganz besondere Beziehung“. Nicht zuletzt deshalb werden bei hemmann individuelle Lösungen groß geschrieben.

So versteht man bei hemmann die 60-jährige Unternehmensgeschichte als Ansporn und Motivation, weiterhin mit Freundlichkeit, Zuverlässigkeit, Qualität und Innovation den Kunden zu dienen.

Mitarbeiterjubiläen

Zum Ende des Jahres 2017 konnte der Geschäftsführer Klaus Hemmann 4 Mitarbeiter seines Unternehmens aufgrund lanjähriger Firmenzugehörigkeit ehren:

 Jubi Benz Frau Bianca Benz hat bereits eine 25jährige Betriebszugehörigkeit vorzuweisen. Sie begann 1992 ihre Lehre zur Bürokauffrau, entwickelte sich innerhalb weniger Jahre zur Abteilungsleitung der zentralen Dienste und übernahm im Anschluss den Posten der Assistenz der Geschäftsleitung. Aktuell leitet sie die Personalabteilung.

Jubi ReuschHerr Ralf Reusch, der sein 20jähriges Firmenjubiläum gefeiert hat, kam als gelernter Maschinenbautechniker in unser Unternehmen, als er sich dazu entschloss, eine weitere Ausbildung zum Orthopädietechnik-Mechaniker zu beginnen. Im Anschluss absolvierte er zudem die Meisterprüfung und spezialisierte sich in dem Bereich Prothetik

An dieser Stelle möchten wir auch Frau Carolin Bader herzlich gratulieren, die aufgrund der Geburt ihres Sohnes nicht persönlich geehrt werden konnte. Auch sie ist nun seit 20 Jahren im Unternehmen. Als Auszubildende zur Bürokauffrau begann sie ihren Werdegang im Unternehmen.  Im Anschluss absolvierte sie neben dem Beruf nicht nur ihren Fachwirt sondern zusätzlich den Betriebswirt. Zuletzt war sie als Assistentin der Geschäftsleitung tätig. Wir freuen uns auf ihre Rückkehr nach der Elternzeit.

Jubi KraftFrau Ute Kraft ist bereits seit 10 Jahren fester Bestandteil des Teams in der Filiale in Eppingen. Als Sanitätsfachverkäuferin überzeugt sie durch ihr Organisationstalent und ihr Wissen in den verschiedensten Fachbereichen.

 

hemmann Orthopädie-Technik in der Presse

Zeitungsartikel_hemmaann2017

Im Januar 2017 erschien ein Artikel über Doppeloberschenkelversorgung mit dem aktiven Power-Knee von Össur. Lesen Sie den Artikel als PDF hier.

 

Funktionelle Elektro-Stimulation z.B. nach Schlaganfall/MS

fussheberschwaeche

© Otto Bock

hemmann Orthopädie-Technik und Gesundheit ist Zertifizierter Partner für Elektrostimulation im Bereich der unteren Extremität.

Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne und kostenfrei.

Bitte setzen Sie sich bezüglich einer Terminvereinbarung unter 07264/9184-0 mit uns in Verbindung.

 

Scheckübergabe statt Weihnachtsgeschenke

Stiftung Lichtenstern

Am 21.12.2015 durfte Herr Klaus Hemmann einen Termin bei Frau Pfarrerin Sybille Leiß in der Stiftung Lichtenstern wahrnehmen. Frau Leiß berichtete von ihrer täglichen Arbeit in der Stiftung Lichtenstern – angefangen von den Veranstaltungen bis hin zu Zukunftsprojekten, die nur mit Spenden zum Leben erweckt werden können und auch beibehalten werden können.

Herr Klaus Hemmann war beeindruckt von den vielfältigen Angeboten, von den tollen Ideen und von der wertvollen Arbeit, die alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Stiftung Lichtenstern leisten.

Ein Scheck über 2.500,00 EUR wurde dieses Jahr als Beitrag für das Projekt Kinaesthetic oder Leben in Bewegung von unserem Hause an Frau Leiß übergeben.

Kinaesthetic ist die Lehre von der Bewegungsempfindung und wir freuen uns, dieses Projekt unterstützen zu können.

Scheckuebergabe

 

 

FUoKK

Einen weiteren Spendenscheck in Höhe von 2.500 € konnte Herr Klaus Hemmann am 21. Januar 2016 an Frau Knoll vom Förderverein zur Unterstützung der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe überreichen.

Der Förderverein mit seinen ehrenamtlichen Mitgliedern hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Krankenhausaufenthalt der krebskranken Kinder erträglicher zu gestalten. Neben Musik- und Maltherapie sowie medizinischen Geräten, die von anderen Leistungsträgern nicht vorgesehen sind, werden die Zimmer besonders schön gerichtet und mit Spielzeug ausgestattet.

Mit unserer Spende soll ein „Geschwisterzimmer“ eingerichtet werden, damit die kleinen Patienten wenigstens ab und zu mit ihren Geschwistern spielen und sprechen können. Denn wegen der Einschleusung von Krankheiten und Keimen dürfen die Geschwisterkinder bisher die Station nicht besuchen.

 

Auszeichnung als Top Arbeitgeber „Health Care“ 2015

Am 26. Juni 2015 wurde die Hemmann Orthopädie-Technik GmbH auf dem Deutschen Mittelstands-Summit von TOP-JOB als Arbeitgeber mit dem Branchenaward Top Arbeitgeber „Health Care“ 2015 ausgezeichnet.

Das Unternehmen reiht sich damit – gemeinsam mit 5 anderen Unternehmen – in die Riege der Top-Arbeitgeber, im Bereich „Health Care“ ein.

TJ_15_Health_Care_rgb

 

Unser Sanivita Online-Shop

Haben Sie Interesse an interessanten Produkten für mehr Lebensqualität ?

Kommen Sie einfach bei uns vorbei – der neue Sanivita Katalog liegt für Sie bereit. Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihr Kommen !

Möchten Sie gleich losstöbern – dann klicken Sie auf diesen Link:
www.sanivita.de

Merken

Merken

Merken

Merken